Rinder-Besamungsbeitrag

Es werden von der Gemeinde 30% der geleisteten Kosten für die Durchführung der künstlichen Besamung von Rinder übernommen.